Springe zum Inhalt

Beitragsbemessungsgrenze 2019

Bemessungsgrenze 2019

Die Beitragsbemessungsgrenze für die gesetzliche Pflege- und Krankenversicherung wird im Jahr 2019 bei voraussichtlich

54.450 Euro p.a.  liegen.

 

Die für einen Wechsel von Arbeitnehmern in eine private Krankenversicherung relevante Versicherungspflichtgrenze beträgt 2019 voraussichtlich

60.750 Euro, bezogen auf das Jahresbruttogehalt.

Eine endgültige Bestätigung der Zahlen erfolgt i.a. im Lauf des Oktobers durch Bundesregierung und Bundesrat.

 

Beitragsbemessungsgrenze 2018